Neues aus Hildesheim

  • Kampagne zur „Kulturhauptstadt Europas 2025“: „DAS NENN ICH KULTUR“

    October 16, 2017 Die Region Hildesheim bewirbt sich neben einigen anderen deutschen Bewerbern um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“. Im Frühjahr 2019 muss die Bewerbung abgegeben werden, daher startet das Projektbüro die Beteiligungskampagne „DAS NENN ICH KULTUR“, in deren Fokus zunächst der Kulturbegriff selbst steht.
  • Hildesheim-Adventskalender im Besucherzentrum Welterbe

    October 11, 2017 Wer sich schon jetzt einen Hildesheim-Adventskalender sichern möchte, hat hierzu ab sofort im Besucherzentrum Welterbe & tourist-information die Gelegenheit. Nachdem im vergangenen Jahr der Kalender innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, hat Hildesheim Marketing für die Vorweihnachtszeit 2017 vorgesorgt.
  • Die EVI LICHTUNGEN leuchten schon von fern

    October 10, 2017 Die EVI LICHTUNGEN werden vom 25. bis 28. Januar 2018 zum zweiten Mal an verschiedenen Orten in der Innenstadt veranstaltet, nachdem das Festival seine erfolgreiche Premiere zum Abschluss des Hildesheimer Jubiläumsjahres 2015 feierte. Und diesen Zweijahresrhythmus möchten die Marketinggesellschaft und die EVI Energieversorgung Hildesheim als Titelsponsor auch beibehalten, weshalb die EVI LICHTUNGEN zukünftig den offiziellen Beinamen „Internationale Licht Kunst Biennale Hildesheim“ tragen.
  • Weitere Hochwasserhilfen des Landes veröffentlicht

    October 05, 2017 Unmittelbar nach den Unwettern im Juli und August hat das Land Niedersachsen für geschädigte Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen insgesamt 50 Millionen Euro an finanziellen Hilfen bereitgestellt. In einem ersten Schritt wurde eine Soforthilfe für betroffene Privathaushalte gewährt, um akute Notlagen bei der Unterkunft oder der Wiederbeschaffung von Hausrat finanziell zu überbrücken. Mit einer weiteren Richtlinie über finanzielle Hilfen ergänzt das Land jetzt die bereits gewährten Soforthilfen für die vom Hochwasser betroffenen Privathaushalte. Das Sozialministerium hat zwischenzeitlich die Details veröffentlicht, nach denen Mieterinnen und Mieter sowie Eigentümerinnen und Eigentümer bei der Instandsetzung von Wohngebäuden und der Erneuerung von Hausrat unterstützt werden. Auch für die Wiederherstellung von zerstörten Brücken, die als Zuwegung zu Wohngebäuden benötigt werden, können Betroffene ab sofort
  • Weihnachtliche „IceLites“ illuminieren Innenstadt

    October 04, 2017 Die Kaufmannschaft im Quartier Hoher Weg bringt in diesem Jahr vorweihnachtliche Atmosphäre in die Einkaufsstraßen. Gemeinsam mit Hildesheim Marketing wird das Quartier ab Montag, 9. Oktober zunächst durch eine Fachfirma die bestehenden Wandhalterungen für die Seilüberspannungen überprüfen und erneuern lassen, ehe dann ab Mitte November die eigentlichen Lichtelemente an insgesamt 17 Stahlseilen angebracht werden können.
  • Telemannjahr 2017 in Hildesheim

    September 26, 2017 Zu Georg Philipp Telemanns 250. Todesjahr hat sich Hildesheim mit weiteren Städten zum Telemannstädte-Netzwerk zusammengeschlossen. Hildesheim beteiligt sich mit Werken Telemanns selbst sowie mit zeitgenössischen Produktionen rund um seine Musik.
  • 1.555 Erstsemester beginnen ihr Studium an der Universität

    October 16, 2017 An den Hochschulen Hildesheims starten in dieser Woche zahlreiche Erstsemester ihr Studium. Am Montagvormittag fand die Immatrikulationsfeier an der Stiftung Universität Hildesheim statt.
  • Ausstellung F.J.Schwerdtfeger-Aquarelle

    October 12, 2017 Am Donnerstag (5.Oktober) eröffnete Bürgermeister Ekkehard Palandt die Aquarellausstellung von Joachim Schwerdtfeger auf der Empore des Historischen Rathauses. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sind hierzu erschienen.
  • "Gutes Leben für alle"

    September 25, 2017 Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer enthüllt am Ratsbauhof zum Höhepunkt der Eine-Welt-Woche ein Wandspraybild vom Hildesheimer Graffiti-Künstler Ole Görgens.
  • Richtfest Erweiterungsanbau des HELIOS Klinikum

    September 24, 2017 Die Richtkrone hängt über dem Erweiterungsanbau des HELIOS Klinikum Hildesheim. Zusammen mit Vertretern aus Medizin, Politik und Wirtschaft wurde Richtfest für den 16 Millionen Euro teuren Anbau des Klinikums gefeiert.