Neues aus Hildesheim

  • Weihnachtszauber in Hildesheim

    November 15, 2017 Die Hildesheimer Innenstadt hat sich wieder in ein Weihnachtsdorf verwandelt. Vom 27. November bis 28. Dezember zaubern rund 60 Marktstände festlichen Lichterglanz auf den Marktplatz, den Platz An der Lilie und in die angrenzende Fußgängerzone. Eine etwa zehn Meter hohe Tanne, eine vierstöckige Pyramide und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Adventsausstellungen in der Rathaushalle sorgen über vier Wochen lang für weihnachtliche Atmosphäre. Veranstalter des Weihnachtsmarktes ist Hildesheim Marketing gemeinsam mit Markt Event.
  • Jugendforum freut sich auf interessierte Gäste!

    October 26, 2017 Der Vorstand des Jugendforums trifft sich mittwochs jetzt um 16 Uhr mit engagierten Mitgliedern und interessierten Jugendlichen im Rathaus, Markt 3, Raum 243. Neue Mitglieder und Gäste sind hier jederzeit herzlich willkommen!
  • Anmeldungen für die Hildesheimer Eiszeit 2018 ab sofort möglich

    November 29, 2017 Die Vorfreude aufs Eisvergnügen kann beginnen: Zwar findet die Eiszeit auf dem Platz An der Lilie erst vom 12. Januar bis zum 26. Februar statt, aber Reservierungen für alle Aktivitäten auf der Eisfläche nehmen Hildesheim Marketing und Event Werft bereits ab sofort entgegen. Wer am Sparkassen-Cup teilnehmen oder ein Eisstockschießen in privater Runde oder im Rahmen von Veranstaltungen wie Firmenevents organisieren möchte, kann sich anmelden. Auch Schulklassen und Kindergärten, die Schlittschuh laufen möchten, können Bahnen buchen.
  • Festlicher Lichterglanz im Hohen Weg

    November 23, 2017 In vorweihnachtlichem Glanz erstrahlt das Einkaufsviertel Hoher Weg ab dem 25. November. In den vergangenen Tagen hat eine Fachfirma die 17 Überspannungen angebracht und die Leuchtelemente installiert. Kürzlich erfolgte die Generalprobe. Dass es ab diesem Jahr wieder eine Weihnachtsbeleuchtung gibt, ist der Interessengemeinschaft Hoher Weg zu verdanken: 13 Einzelhändler und Dienstleister übernehmen die Kosten von rund 25.000 Euro für die Einrichtung der technischen Infrastruktur sowie die Anschaffung der Lichtobjekte. Hildesheim Marketing zeichnet für Koordination und Umsetzung verantwortlich.
  • Hildesheim produziert stadteigenen Rum

    October 31, 2017 Hildesheim ist um eine kulinarische Spezialität reicher. Unter dem prägnanten Namen „Hildesheimer Rumtreiber“ bietet das Besucherzentrum Welterbe Hildesheim ab sofort einen stadteigenen Rum an. Die hochprozentige Hildesheim-Kreation entstand aus einer Kooperation der Hildesheim Marketing GmbH mit dem Gasthaus im Brühl und der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK). Die Idee zum Hildesheimer Rum kam von Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer.
  • Hildesheim-Adventskalender im Besucherzentrum Welterbe

    October 11, 2017 Wer sich schon jetzt einen Hildesheim-Adventskalender sichern möchte, hat hierzu ab sofort im Besucherzentrum Welterbe & tourist-information die Gelegenheit. Nachdem im vergangenen Jahr der Kalender innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, hat Hildesheim Marketing für die Vorweihnachtszeit 2017 vorgesorgt.
  • Die EVI LICHTUNGEN leuchten schon von fern

    October 10, 2017 Die EVI LICHTUNGEN werden vom 25. bis 28. Januar 2018 zum zweiten Mal an verschiedenen Orten in der Innenstadt veranstaltet, nachdem das Festival seine erfolgreiche Premiere zum Abschluss des Hildesheimer Jubiläumsjahres 2015 feierte. Und diesen Zweijahresrhythmus möchten die Marketinggesellschaft und die EVI Energieversorgung Hildesheim als Titelsponsor auch beibehalten, weshalb die EVI LICHTUNGEN zukünftig den offiziellen Beinamen „Internationale Licht Kunst Biennale Hildesheim“ tragen.
  • Telemannjahr 2017 in Hildesheim

    September 26, 2017 Zu Georg Philipp Telemanns 250. Todesjahr hat sich Hildesheim mit weiteren Städten zum Telemannstädte-Netzwerk zusammengeschlossen. Hildesheim beteiligt sich mit Werken Telemanns selbst sowie mit zeitgenössischen Produktionen rund um seine Musik.
  • Radius ist ein Übungsort für Demokratie

    December 12, 2017 Der Caritasverband für Stadt und Landkreis Hildesheim hat kürzlich „Radius", die Service- und Beratungsstelle gegen Radikalisierung und Demokratiefeindlichkeit, offiziell eröffnet. Möglich wurde diese Stelle durch die Förderung des Landes-Demokratiezentrums (LDZ) beim Landespräventionsrat Niedersachsen im Niedersächsischen Justizministerium.
  • Hildesheimer Zivilcouragepreis 2017 für Anna Kellert

    December 12, 2017 Die Stadt Hildesheim fördert und unterstützt ehrenamtliches Engagement auf vielen Ebenen. Dazu zählt der Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern, die anderen selbstlos helfen und zur Aufklärung/Verhinderung einer Straftat beitragen. Auch 2017 haben einige nicht weggesehen und wurden deshalb für den seit 1999 vom Präventionsrat der Stadt ausgelobten „Hildesheimer Preis für Zivilcourage“, vorgeschlagen. Diesen nahm die Studentin Anna Kellert stellvertretend für viele Menschen entgegen, die dazu beigetragen haben, dass Opfern geholfen, Straftaten aufgeklärt und Straftäter verurteilt werden konnten. Die zur Tatzeit 20 Jahre junge Preisträgerin aus Hildesheim hatte entscheidenden Anteil daran, einen versuchten Raubüberfall aufzuklären.