Neues aus Minden

  • 60-Jähriger mit Gleitschirm verunglückt - schwer verletzt

    August 18, 2018 Enger (dpa/lnw) - Ein 60 Jahre alter Flugschüler ist mit seinem Gleitschirmflieger verunglückt und schwer verletzt worden. Der Mann und sein Fluggerät sollten am Samstag auf einem Acker bei Enger (Kreis Herford) mithilfe einer Winde auf die nötige Flughöhe gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Auf einer Höhe von rund zehn Metern sei der Gleitschirm aber mutmaßlich wegen einer von der Seite wehenden Windböe zusammengefallen. Der 60-Jährige sei daraufhin zu Boden gestürzt...
  • Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Springe

    August 18, 2018 Springe (dpa/lni) - Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Springe bei Hannover getötet worden. Der 66-Jährige kam am späten Freitagabend mit seinem Geländewagen von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf einem Acker, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der Mann aus seinem Wagen geschleudert. Zur Unfallursache gab es zunächst keine Erkenntnisse.
  • Randalierender Festival-Besucher landet in Ausnüchterungszelle

    August 17, 2018 Stemwede (mt/hgd). Ein Mann musste am Freitag beim Stemweder Open-Air-Festival im Ilweder Wäldchen aus dem Verkehr gezogen werden. Das Festival war noch nicht richtig gestartet, da nahmen Polizei und Sicherheitsdienst bereits den 30-Jährigen fest, teilte die Polizei Minden-Lübbecke mit. Der alkoholisierte und mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Mann hatte in der Nacht auf dem Gelände randaliert und andere Besucher um den Schlaf gebracht. Da sich der 30-Jährige gegenüber den Mitarbeitern des...
  • Feuer am Gemeindehaus - Unbekannte zünden Mülltonnen an

    August 17, 2018 Espelkamp (mt/hgd). Zwei Mülltonnen an einem Gemeindehaus haben am Donnerstagabend ggebrannt. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 21 Uhr zum Gelände der Mennonitengemeinde an der Ecke Schweriner Straße/John-Gingerich-Straße gerufen, teilte die Polizei Minden-Lübbecke mit. Unbekannte hatten auf einer Außentreppe zum Kellerbereich des Gemeindehauses zwei 240 Liter fassende Papiertonnen angezündet. Die Flammen vernichteten die Behälter und griffen auf die unmittelbar angrenzende Hausfassade über...
  • Gesuchter Paderborner Chemiestudent soll Waffe gestohlen haben

    August 17, 2018 Paderborn (nw). Der 20-Jährige Chemiestudent, in dessen Wohnung Anfang der Woche fast zehn Kilogramm Sprengstoff gefunden wurden, ist bereits häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Seit über einem Jahr wird gegen ihn wegen des möglichen Diebstahls einer Schusswaffe ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Bochum bestätigte auf Nachfrage Berichte, dass der gebürtige Wittener verdächtig wird, eine Waffe gestohlen zu haben. Die Tat soll sich demnach bei einem Schießsportverein in Tschechien ereignet...