Neues aus Minden

  • Bielefeld/Gütersloh: Bielefelder SEK-Polizist rammt Kleinbus auf Gütersloher Kreuzung

    April 25, 2019 Bielefeld/Gütersloh (nw). Ein Zivilfahrzeug der Polizei hat auf der Kreuzung von Friedrich-Ebert-Straße und Bismarckstraße in Gütersloh einen Minivan gerammt. Der Kleinbus kippte daraufhin auf die Seite. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Nach Angaben der Polizei war ein 37-jähriger Beamter des Polizeipräsidiums Bielefeld mit einem VW-Transporter bei roter Ampel in den Kreuzungsbereich gefahren. Dort erfasste er das Heck des Minvans eines 63 Jahre alten Güterslohers...
  • Bielefeld: Bielefelder Polizeihund fasst Verkehrsrowdy

    April 25, 2019 Bielefeld (nw). Außergewöhnlicher Polizeieinsatz am späten Mittwochabend: Bei einer Verfolgungsjagd rammte ein 19-jähriger Verkehrsrowdy offenbar einen Streifenwagen und wurde dann von "Willem" gestellt. Der Diensthund spürte den GTI-Fahrer auf - und schnappte zu. Womöglich habe der Mann noch mehr auf dem Kerbholz. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben von Polizeisprecherin Hella Christoph gegen 23.50 Uhr. Anwohner der Bremer Straße meldeten zu diesem Zeitpunkt telefonisch...
  • Gütersloh: Ein bisschen Hollywood: Gütersloher Rettungskräfte Teil eines Video-Clips

    April 25, 2019 Gütersloh (nw). Für drei Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr Gütersloh stand jetzt ein ganz besonderer Einsatz an: Anna Krabus, Pascal Rahmer und Peter Sachse wurden zu Darstellern in einem Video-Clip des Unternehmens Niemöller und Abel. Umringt von Kameras und unter dem filmenden Auge einer Drohne kümmerten die drei sich um einen – an diesem Tag glücklicherweise nur gestellten – Unfall. Der Video-Clip soll den Alltag der Rettungskräfte darstellen...
  • Lübbecke: Brand in Lüftungsanlage: Großeinsatz am Lübbecker Krankenhaus

    April 25, 2019 Lübbecke. Der Anblick von 18 Einsatzfahrzeugen am Lübbecker Krankenhaus scheint am Donnerstagmorgen erst einmal Schlimmes zu verheißen. Der Grund für die Alarmierung sei ein kleines Feuer in der Lüftungsanlage der psychiatrischen Abteilung gewesen, wie Einsatzleiter Maik Entgelmeier erklärt. "Es kam in den Stationen 1a, 2a und 3a zu einer Rauchentwicklung." Andere Abteilungen seien nicht betroffen gewesen. Großes Aufgebot sei am Krankenhaus üblich "Die Ursache war ein heißgelaufener Keilriemen...
  • Bielefeld: Fahndungserfolg in Bielefeld: 17-Jähriger gesteht Attacke auf Stadtbahn

    April 25, 2019 Bielefeld (nw). Schneller Erfolg nach dem tatsächlich zweiten Angriff auf die Bielefelder Stadtbahn in zwei Tagen: Die Polizei hat nach der am Donnerstagmorgen offiziell bestätigten abermaligen Attacke einen 17-Jährigen als Täter ermittelt. Der Jugendliche habe die Tat gestanden. Mutmaßlich beschoss er die Bahn mit Stahlkugeln aus einer Soft-Air-Pistole. Seine 16-jährige Begleiterin stehe ebenfalls im Verdacht. Ob die beiden für weitere Taten in Frage kommen, ermittelt nun die Kripo...